Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Tastaturkürzel Inhaltsverzeichnis
Grundschule Karlstadt

Sie sind hier: Startseite » Für Eltern... » Beschwerderegelung 

Beschwerderegelung



In der Kooperation zwischen Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern sowie Eltern bzw. Erziehungsberechtigten sind unterschiedliche Ansichten und Konflikte eine alltägliche Erscheinung. Der Umgang mit daraus resultierenden Beschwerden ist Bestandteil unseres Schullebens

Grundsätzliches:

● Wir finden es wichtig, uns für das Anhören und das Bearbeiten einer Beschwerde genügend Zeit zu nehmen. Wird jemand "zwischen Tür und Angel" angesprochen, sollte derjenige sich das Anliegen kurz anhören und dann einen Termin verabreden. So haben beide Parteien die Möglichkeit, sich angemessen auf das Gespräch vorzubereiten.

● Alle Beteiligten achten beim Vorbringen von Beschwerden auf die Umgangsform.

● Der erste Schritt sollte immer das Gespräch mit der betroffenen Person sein. Anschließend können weitere Vertrauenspersonen (Klassenelternsprecher, Beratungslehrer Herr Östreicher, Mobbingbeauftragter Herr Bäuerlein, Konrektorin Frau Stahl) dazugezogen werden.

Grundschule Karlstadt Ostlandstraße 25 97753 Karlstadt Tel.: 09353 8191 E-Mail: Kontakt Datenschutz
Grundschule Karlstadt
Ostlandstraße 25 | 97753 Karlstadt | Tel.: 09353 8191 | grundschule.karlstadt@t-online.de